ABGESAGT: 3. VMT Tour 2020 | „Altmühltal“ | 07. Juni 2020

Hier findet Ihr Informationen und Kommentare zu den VMT Touren, sprich zu unserem Jahresprogramm.

Moderator: VMT Core

Antworten
Benutzeravatar
Truder
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 17:47
Wohnort: Prichsenstadt
Kontaktdaten:

ABGESAGT: 3. VMT Tour 2020 | „Altmühltal“ | 07. Juni 2020

Beitrag von Truder » Sa 1. Feb 2020, 14:34

Tourziel: Durchs Altmühltal
Tourlänge (ca): 350km
Tourguide: Dether
Start: 7.30h Parkplatz Freibad Volkach
Tourende: offen
Anmeldeschluss: am Vortag bis 19h.
Besonderes: Eine Frühaufstehertour, evtl. mit Autobahnanteil zur schnelleren Anfahrt
Mehr Infos, Fragen, etc. in diesem Thread, sobald der Tourtermin in die Nähe rückt.
BildBild

Dies ist ein Motorrad, kein Zierrad.

Benutzeravatar
Truder
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 17:47
Wohnort: Prichsenstadt
Kontaktdaten:

Re: 3. VMT Tour 2020 | „Altmühltal“ | 07. Juni 2020

Beitrag von Truder » So 10. Mai 2020, 11:53

Hallo zusammen,

Einige werden sich schon fragen, ob diese Tour und alle weiteren Veranstaltungen des VMT stattfinden können, oder doch eine nach der anderen abgesagt werden müssen.

Dazu müssen wir nach Beratung gestern klar bekennen: wir wissen es nicht.

Klar ist: die Tour ins Altmühltal werden wir nicht fahren, selbst wenn es die bayerischen Regeln erlauben, sind wir alle aktuell als Motorradfahrer in der Gruppe zu un-erfahren.

Dether wird, wenn möglich eine kürzere Tour anbieten, klar sind schon die Rahmenbedingungen, die wir ab sofort von Tour zu Tour neu betrachten und anpassen müssen:

Die maximal zulässige Gruppengröße inkl. Tourguide – dürfte die größte Spaßbremse werden, denn wir können dazu nur so viele Gruppen anbieten, wie wir freiwillig arbeitende Tourguides haben. Das heißt leider, dass sich die maximale Anzahl nach Gruppengösse x Anzahl Tourguides berechnet – es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.
Nicht angemeldete Kurzentschlossene bleiben während der Dauer der behördlichen Einschränkungen damit strikt ausgeschlossen.
Das bedeutet auch, das sich Angemeldete im Falle von Verhinderung bitte auch wieder rechtzeitig abmelden, um ggf. freiwerdende Plätze weiter vergeben zu können.
Wir werden hier sehr auf die Fairness achten, vorbeugende Jahres-Konplett-Vorabbelegung wie die Klopapierhamster braucht niemand zu betreiben.

Die Touranmeldung wird vor Abfahrt komplett und leserlich von jedem Teilnehmer m/w/d selbst mit eigenem Stift ausgefüllt: sollte jemand erkranken, haben wir damit eine Liste der Kontaktpersonen für die Behörden.

Unser gastronomisches Angebot müssen wir ebenfalls anpassen - kein Wirt wird wenn überhaupt zulässig bei gutem Wetter für eine Gruppe, die irgendwann mal mittags in Teilen auftaucht, irgendwelche Reservierungen vorhalten – und spontanes Suchen könnte ebenfalls herausfordernd werden. Deshalb: Verpflegung aus der Satteltasche, wir suchen uns ein nettes Plätzchen (keinen Platz beim Altpapiercontainer) und genießen das Wetter.

Auf die Einhaltung der Abstandsregeln und das Tragen der Mundschutzes bei den Stopps müssen wir auch noch achten – Hauptsache, wir lassen uns den möglichen Spaß nicht verderben.

Alles Weitere hier im Forum, sobald diese Tour näher rückt,

Bleibt gesund und fahrt Euch schon mal warm,

Truder
BildBild

Dies ist ein Motorrad, kein Zierrad.

Benutzeravatar
PITT
Beiträge: 533
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 21:45
Wohnort: Gerchsheim

Re: 3. VMT Tour 2020 | „Altmühltal“ | 07. Juni 2020

Beitrag von PITT » So 10. Mai 2020, 21:36

:mohawk: Hallo Leute,

......schön das sich wieder was im Forum regen kann :jubel: :jubel:

Ich :thx: jetzt schon dem Orga-Team, das sich so umsichtig und verantwortungsvoll um die Umsetzung der notwendigen Vorschriften kümmert. :D
Ich kann mir nur bedingt vorstellen welche Mühe und Herausforderung das Ganze bedeutet. :roll:
Nur wenn wir alle zusammen diese Regeln befolgen und akzeptieren, kann es auch was mit den Touren werden. :wise:
Heike und ich stehen da voll und ganz hinter der Sache :!: :!: :!: :!: :!:

Momentan überschlagen sich ja die Vorschriften und vor allem die "Lockerungen".......und da ich in Württemberg wohne, in Bayern arbeite, bin ich mir hin und wieder nicht ganz schlüssig, was gerade wo gilt :?

darum meine Frage:
wie hoch ist die max. Anzahl (Personen) in einer Gruppe in der wir unterwegs sein könnten........ in Bayern :?: .......

:bikerin: & :ride: .....freuen sich schon auf die Touren

LZG PITT
MOBIL: 0171-3507606

Nordiek1
Beiträge: 7
Registriert: Sa 8. Feb 2020, 12:38
Kontaktdaten:

Re: 3. VMT Tour 2020 | „Altmühltal“ | 07. Juni 2020

Beitrag von Nordiek1 » Mo 11. Mai 2020, 00:21

Hallo,

also dem Dank für die ORGA schliesse ich mich schonmal an.

bis die Tage Elke

Benutzeravatar
shadow
Beiträge: 1126
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 22:47
Wohnort: Güntersleben
Kontaktdaten:

Re: 3. VMT Tour 2020 | „Altmühltal“ | 07. Juni 2020

Beitrag von shadow » Do 14. Mai 2020, 20:31

Hallo Leute,

nach derzeitigem Stand darf eine Gruppe max. 5 Teilnehmer incl. Guide haben.

Schau´n wir mal, wie wir das schaukeln

:korrekt:
und immer: sicheres Auftreten trotz völliger Ahnungslosigkeit!

Benutzeravatar
PITT
Beiträge: 533
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 21:45
Wohnort: Gerchsheim

Re: 3. VMT Tour 2020 | „Altmühltal“ | 07. Juni 2020

Beitrag von PITT » Do 21. Mai 2020, 20:36

shadow hat geschrieben:
Do 14. Mai 2020, 20:31
Hallo Leute,

nach derzeitigem Stand darf eine Gruppe max. 5 Teilnehmer incl. Guide haben.

Schau´n wir mal, wie wir das schaukeln

:korrekt:
:mohawk: Shadow,

naaaa :?: ........ ;) .......habt ihr das heute mal ausgetestet ;)
bei der Tour durch die Röhn :P
...... und schon eine Lösung er-fahren :mrgreen:


LZG PITT
MOBIL: 0171-3507606

Benutzeravatar
Truder
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 17:47
Wohnort: Prichsenstadt
Kontaktdaten:

Re: ABGESAGT: 3. VMT Tour 2020 | „Altmühltal“ | 07. Juni 2020

Beitrag von Truder » Fr 29. Mai 2020, 19:03

Moin zusammen,

leider müssen wir auch diese Tour absagen, die aktuellen Corona Bestimmungen und die angedrohten hohen Bußgelder bei Verstößen zwingen uns dazu.
Vergesst das mühsam ertüftelte Szenario oben (Ablage Tonne) – der Spielverderber ist die Festlegung „Es ist lediglich erlaubt, daß Motorradfahrer aus zwei verschiedenen Haushalten zusammen unterwegs sein dürfen.“

DMehr dazu hat shadow bereits unter "Touren in Zeiten von Corona" geschrieben, dem ist nichts hinzuzufügen.

Der Biergarten „Zur anschaulichen Theorie“ von Hubert Aiwanger ist leider nicht in fahrbarer Nähe… wäre aber ein interessantes Geschäftsmodell. ;)

Fazit: es bleibt unerquicklich und wir müssen uns von Termin zu Termin neu informieren.

Durchhalten und gesund bleiben,
Truder
BildBild

Dies ist ein Motorrad, kein Zierrad.

Antworten