ABGESAGT: Fahrsicherheitstraining 05.04.2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Hier findet Ihr Informationen und Kommentare zu den VMT Touren, sprich zu unserem Jahresprogramm.

Moderator: VMT Core

Benutzeravatar
Truder
Beiträge: 1240
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 17:47
Wohnort: Prichsenstadt
Kontaktdaten:

ABGESAGT: Fahrsicherheitstraining 05.04.2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von Truder » Sa 1. Feb 2020, 16:11

Hallo,

wir haben wieder bei der Verkehrswacht Main Tauber unser jährliches Sicherheitstraining bei Erich gebucht, die Organsiation übernimmt GHOST:

Beginn: 9.00h

Adresse: Kaserne; 97900 Külsheim; Bürgermeister-Kuhn-Str. 9

Treffen zur gemeinsamen Abfahrt: Talavera WÜ

Kosten: 70€/TeilnehmerIn, vor Ort zu zahlen.

Das Training ist auf max. 10 Motorräder/Maschinen begrenzt, es zählt die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldung hier im Tourenthread.
Wer ungeplant absagen muss, möge dies bitte alsbald hier tun.
Ggf. führen wir eine Warteliste (ab Anmeldung 11); wird ein Platz frei, erfolgt Info hier und per PN.

Ein Tipp: je nach BG (Berufsgenossenschaft) eures Arbeitgebers übernimmt diese Kosten dieses Trainings, bitte auf jeden Fall vorher klären, im Nachhinein ist eine Kostenübernahme meist nicht möglich.

Grüße,

Truder
BildBild

Dies ist ein Motorrad, kein Zierrad.

Benutzeravatar
icebeard
Beiträge: 91
Registriert: Do 19. Apr 2012, 17:46
Wohnort: Würzburg

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von icebeard » Mi 12. Feb 2020, 20:35

Servus,

gibt es dazu auch irgendwo ein Datum - oder bin ich mit Blindheit geschlagen?
Gruß / Peter

Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

Benutzeravatar
dether
Beiträge: 159
Registriert: So 7. Feb 2016, 17:07
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von dether » Mi 12. Feb 2020, 21:32

Das Fahrsicherheitstraining findet am Sonntag, den 05.04.2020 statt.

Offenbar hat die Kalender-Erweiterung noch einen Fehler. Sie zeigt im Link zum Kalendereitrag unter dem Startbeitrag und über der Teilnehmerliste den 04.April an. Wenn Du aber auf den Link klickst, siehst Du im Kalender, dass der Termin korrekt am Sonntag, den 05. April eingetragen ist. Komischerweise ist das nicht immer der Fall ...

Ich werde bei Gelegenheit mal den Entwickler kontaktieren, und ihn um Abhilfe bitten.

Viele Grüße
Detlef

P.S. In der Liste der nächsten Termine ganz oben auf jeder Seite ist das Datum ebenfalls korrekt.
Bild ... weil wir Motorrad fahren.

Benutzeravatar
MainVierEckStromer
Beiträge: 32
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 16:09

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von MainVierEckStromer » Fr 14. Feb 2020, 14:09

Mein letztes Sicherheitstraining ist ja schon ewig her!
Wenn da schon mal die Möglichkeit vor der Haustüre besteht, bietet sich das ja an.
Habe mich soeben für 5. April angemeldet.
BildBild

Benutzeravatar
dether
Beiträge: 159
Registriert: So 7. Feb 2016, 17:07
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von dether » Fr 14. Feb 2020, 18:26

Servus Udo,
das freut mich, dass wir uns bei dieser Gelegenheit mal wieder sehen. :D

LG Detlef
Bild ... weil wir Motorrad fahren.

GHOST
Beiträge: 79
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 13:54
Wohnort: Dettelbach

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von GHOST » So 16. Feb 2020, 20:58

Hey liebe VMT-ler :mohawk:

wie von Truder schon erwähnt, werde diese Jahr ich mal versuchen des Fahrsicherheitstraining (FST) zu organisieren.

Das FST soll dieses Mal ein reines Basistraining sein.

Was heißt:
es kann vor allem für die "nicht so Geübten" bzw. "Nicht-Vielfahrer" sehr, sehr
empfehlenswert sein :!:

Heißt aber noch lange nicht, dass die "Geübten" bzw. "Vielfahrer" nix lernen könnten ;)

Ich selbst war die letzten 2 Jahre auch dabei und kann wirklich mit ganz ruhigem Gewissen sagen, dass unser FST-Lehrer Erich (er is auch von Beruf Fahrlehrer) das super, super gut macht :!:

Bevor Erich das FST anfängt will er in der Vorbesprechungsrunde von jedem Einzelnen immer erst wissen, was erwartet, gewünscht, geübt, gemacht, etc. wird.

Vor allem kann er, und macht das auch :!: , in der kleinen Gruppe auf jeden Einzelnen sehr speziell eingehen.

Und der Erich bringt euch, unter Garantie, was bei :!:

Wenn IHR des wollt :P

Vielleicht zieht ja der ein oder andere seine momentane Anmeldung noch zurück ;)

Nach Rücksprache mit Erich könnte aber bei passender Beteiligung auch noch ein weiteres FST stattfinden 8)

Für diese verhältnismäßigen günstigen Euronen und der echt überragenden Qualität gibt's meiner Meinung nach in unsrer Ecke nix Besseres.

Also "Löid" lasst euch so ne Möglichkeit mal durch'n Kopf gehen.

ICH versprech euch, ihr werdet es niemals bereuen :korrekt:

VG @ all :ride:
GHOST

Benutzeravatar
Klaus86
Beiträge: 75
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 21:02
Wohnort: Abtswind
Kontaktdaten:

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von Klaus86 » Mo 17. Feb 2020, 08:24

Hallo,

den Satz -

"Vielleicht zieht ja der ein oder andere seine momentane Anmeldung noch zurück"

verstehe ich nicht !

Ja, soll man den nicht teilnehmen ?

Gruß Klaus
MOTORBIKE FOR FUTURE :korrekt:

Benutzeravatar
PITT
Beiträge: 551
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 21:45
Wohnort: Gerchsheim

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von PITT » Mo 17. Feb 2020, 13:26

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

von GHOST » So 16. Feb 2020, 20:58
Hey liebe VMT-ler

wie von Truder schon erwähnt, werde diese Jahr ich mal versuchen des Fahrsicherheitstraining (FST) zu organisieren.

Das FST soll dieses Mal ein reines Basistraining sein.

Was heißt:
es kann vor allem für die "nicht so Geübten" bzw. "Nicht-Vielfahrer" sehr, sehr
empfehlenswert sein

………………………………………………………….


:mohawk: Mädel´s

ich kann mich noch erinnern das mich 1,2 oder 3 unserer Mädel´s auf einer unseren Touren angesprochen haben:
wie :) , wo :o , was :roll: so ein Training wäre :?:
....:idea: :idea: mensch :idea: , das wäre doch die optimale Gelegenheit --->( viel drin...für wenig Geld = SCHNÄPPCHEN :!: :!: :!: :D ) …… noch sind Plätze frei :!: :!: drum hab ich mich noch nicht angemeldet um einer die Interesse hat die Möglichkeit zum mitmachen zu geben.
Ich kenne das Training :jubel: und hab´s allen Interessenten empfohlen bzw. "schmackhaft" gemacht.
Wie schon mal erwähnt ------> ruft bei eurer Berufsgenossenschaft mal an :!: die bezuschussen u.U. solch ein Training ( meine tut´s :mrgreen: )

LZG PITT
Zuletzt geändert von PITT am Mi 26. Feb 2020, 11:52, insgesamt 3-mal geändert.
MOBIL: 0171-3507606

Benutzeravatar
dether
Beiträge: 159
Registriert: So 7. Feb 2016, 17:07
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von dether » Mo 17. Feb 2020, 18:22

Hallo Klaus,
Klaus86 hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 08:24
den Satz -

"Vielleicht zieht ja der ein oder andere seine momentane Anmeldung noch zurück"

verstehe ich nicht !
Ich verstehe den Satz so, dass ggfs. der eine oder andere der "Vielfahrer" seinen Platz angesichts des angedachten Basis-Trainings für eine/n weniger Geübte/n zur Verfügung stellen möchte, weil er sich evtl. "unterfordert" fühlen könnte.

Ich zähle mich selbst auch eher zu den Vielfahrern. Weil ich im letzten Jahr wegen einer Knie-OP zurückziehen musste, liegt mein letztes FST nun schon wieder drei Jahre zurück und ich habe in der Zwischenzeit das Motorrad gewechselt. Daher bin ich sehr an der Teilnahme interessiert. Trotzdem stelle ich meinen Platz gerne zur Verfügung, falls Bedarf bestehen sollte. Bislang sieht es aber wohl noch nicht danach aus ...

Viele Grüße
Detlef
Bild ... weil wir Motorrad fahren.

GHOST
Beiträge: 79
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 13:54
Wohnort: Dettelbach

Re: Fahrsicherheitstraining 2020 - Verkehrswacht Main-Tauber

Beitrag von GHOST » Mo 17. Feb 2020, 18:47

Hey again :mohawk:

1. lieber Klaus, sei mir jetzt bitte nicht böse. Aber du machst hier aus ner Mücke nen Elefanten :roll:

Es könnte doch vielleicht jemanden (egal wem) passieren, dass die Teilnahme (aus welchen Gründen auch immer) an diesem FST doch nicht möglich ist :?:

Wir werden, wie schon erwähnt, ggf. eine Warteliste führen.

Da es aber, wegen 1, 2 oder 3 Teilnehmern mehr, keinen Sinn macht einen 2. Termin zu organisieren, verzichtet ja auch evtl. (warum auch immer) ein schon angemeldeter Teilnehmer :?:


2. danke euch, PITT und Detlef für eure Einstellung :thx:

Genau so ist es dieses Mal angedacht :idea:


3. die Kosten für das FST belaufen sich auf 70 € pro Nase.

Und wenn man bedenkt, dass in den ca. 6 Stunden (+ ca. 1 Stunde Mittagspause) mit absoluter Sicherheit jeder was lernen wird, ist das FST definitiv ein "Schnapper" :!:

Und wie wiederholt erwähnt, besteht evtl. über eure BG die Möglichkeit noch mehr Euronen zu sparen.


4. selbstverständlich bin ich sehr gerne bereit, bei genügend Interesse, ein 2. FST zu organisieren :!:


5. falls es noch Unklarheiten gibt, meldet euch bitte hier bzw. auch persönlich über: "private Nachricht (PN)" senden an GHOST ;)


Also "Loid", auf los geht's los ;)


VG again
GHOST

Antworten